Blogroll

Was ich so lese

berlinmittemom, weil es da immer was fürs Herz gibt. Und weil ich Berlincontent brauche. Wenn ich schon nicht da wohnen kann. Und weil ich immer was mitnehme.

buddenbohm, weil ich hier lachen kann. Laut. Und weil man sich nicht ernster nehmen muss als unbedingt nötig.

buntraum, für den interessanten Blickwinkel und spannende Einblicke in ein Wohnprojekt, das ich mir für uns auch vorstellen kann.

dasnuf, weil ich mich in diesen Geschichten wie zu Hause fühle. In ihrem Humor. Und in der Feinfühligkeit, die ich dahinter spüre.

das zweite kind sind Zwillinge, weil mir Ehrlichkeit und Humor so wichtig sind wie der Kaffee am Morgen.

fraubruellen, für die lauten Töne. Und das Drüberstehen. Und die Stilsicherheit.

frische brise, weil ich hier Authentizität, Offenheit und Persönlichkeit finde. Eine Frau, die weiß, wer sie ist und was sie will.

geborgen wachsen, weil es hier Gefühl und Authentizität gibt. Weil ich Kleinkinder habe und hier schon den einen oder anderen Tipp mitgenommen habe.

ichlebejetzt, weil ich hier immer das Gefühl habe, ich müsste sie endlich mal besuchen und mal was richtig leckeres essen.

kinderdoc, weil der Humor einfach gut tut. Sich selbst nicht so wichtig nehmen. Auch nicht als Patient.

mama arbeitet, weil ich bewundere, was diese Frau schafft. Und weil sie mich immer wieder überrascht.

mama mia, weil Elternsein wichtig, aber nicht alles ist.

mamamiez, weil es hier ehrlich, frech, herzlich, lustig und authentisch zugeht. Und weil ich bei der Kinderkonstellation einfach lesen muss.

momatka, weil man auch einem Blog anmerkt, wenn die Person dahinter was vom Schreiben versteht.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen